Venture Valuation

Unternehmensbewertung

Es gibt verschiedene Gründe, welche eine Unternehmensbewertung zwingend erforderlich machen. Ob bei einer Finanzierung oder Investition, einem Börsengang (IPO), einer Nachfolgeregelung, einer Übernahme oder einem Zusammenschluss (M&A): Unabhängig vom Anlass steht letztlich der Wert im Zentrum der Verhandlungen. Und dieser entscheidet am Ende über den Erfolg einer Transaktion.

Der Schlüssel zur erfolgreichen Bewertung steckt in der richtigen Beurteilung der Unternehmung: Welches sind die Faktoren, die ein erfolgreiches Geschäftsmodell ausmachen? Um dies zu beantworten, analysieren wir Technologie und Produkt, den Markt, das Management sowie die aktuelle Finanzsituation des Unternehmens. Dieses Vorgehen ist nicht nur Voraussetzung für eine objektive Bewertung, sondern liefert auch ein Feedback, wie Sie den Wert ihrer Firma nachhaltig steigern können.

Die Beurteilung der Firma (die Analyse der sog. „Soft Factors“) führt schliesslich zu einer Risikoanalyse. Diese bildet die Basis für die Berechnung des Unternehmenswertes. Dazu verwenden wir eine Kombination aus folgenden Bewertungsmethoden:

Detailliertere Informationen zu unseren Bewertungsansätzen finden Sie auf der Seite Bewertungsmethoden ››

Gerne erteilen wir Ihnen weitere Auskünfte und senden Ihnen einen Beispiel-Bewertungsreport zu. Nehmen sie mit uns Kontakt auf ››

Mehr zu diesem Thema: